8. - 17. März 2024

Jewish Music Today Fürth

Live-Music-Festival

Ein "Guter Ort" – der Neue Jüdische Friedhof

Sonntag, 10. März / 11 bis 12.30 Uhr
Treffpunkt: Städtischer Friedhof, Eingang Erlanger Straße 99
10 Euro / 8 Euro ermäßigt // Kinder bis 12 Jahren in Begleitung Erwachsener frei
Für Menschen mit Gehbehinderung bedingt geeignet // Männer bringen bitte eine Kopfbedeckung mit
 

An diesem “Guten Ort”, wie der Friedhof im Jiddischen bezeichnet wird, geht es zu den Grabstätten vieler mehr oder weniger berühmter jüdischer Bürger:innen Fürths. Hier sind unter anderem Jean Mandel und Nathan Krautheimer begraben. Die Grabmale zeigen die Integration der jüdischen Bevölkerung in das gesellschaftliche Leben im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.

Veranstalterin: Tourist-Information Fürth, Tel. (0911) 974 3500, tourist-info(at)fuerth.de

Teilen

FührungenFührungenFührungenFührungenFührungenFührungenFührungenFührungenFührungenFührungen